Ein Europa

ohne Redflags.

Marion Walsmann

gefällt das!

#Europawahl24

Ein Thüringen ohne Europa?

Für Marion Walsmann eine Redflag!

Europa und Thüringen - zwei Welten, die auf den ersten Blick weit auseinander liegen. Doch halt! Habt ihr euch schon mal gefragt: “Was hat Europa eigentlich mit uns zu tun? Wo spüre ich den Einfluss von Europa in meinem Alltag?” Dabei ist Europa viel näher, als wir denken. Denn Europa fängt direkt vor deiner Haustür an. Hier laufen viele öffentliche Projekte, die von EU-Geldern unterstützt werden, und auch unsere kleinen und mittelständischen Unternehmen profitieren davon. 

“Für mich bedeutet Europa vor allem Freiheit, Sicherheit und Frieden. Ein Thüringen ohne Europa – Für mich ein No-Go!”

Das wäre wie Rennsteig ohne Wald. Wie Bratwurst ohne Senf und wie Wartburg ohne Luther. Du fragst dich Warum? Unsere Produkte, unser Know-how, unsere Art, Probleme zu lösen - das macht Europa aus! Aber wir sind noch lange nicht am Ziel: Bürokratie? Muss unbedingt abgebaut werden! Unsere lokalen Unternehmen? Müssen wir unbedingt stärken und Ihnen Stabilität gewährleisten!

Ich trete ein für ein starkes Europa, das unsere Werte und Standards schützt und verteidigt. Damit auch Thüringen weiter stark in Europa vertreten bleibt, kandidiere ich wieder für das Europäische Parlament. 

Am 9. Juli wählen gehen - damit Thüringen weiter eine 10/10 bleibt!