Japan-EU – größte Freihandelszone der Welt

Signal an Trump

Sowohl die Verbraucher als auch die Wirtschaft werden nach Ansicht von Marion Walsmann, Spitzenkandidatin der CDU Thüringen für die Europawahl, vom neuen Freihandelsabkommen zwischen Japan und der EU profitieren.

Für rund 635 Millionen Menschen sind die Marktöffnung, die hohen Standards der EU und die verlässlichen Handelsregeln ein Gewinn. Walsmann sieht im neuen Freihandelsabkommen ein Signal an Trumps Strategie „Amerika first“. Die meisten Zölle werden zwischen beiden Partnern entfallen.

Japan ist für Deutschland nach China der zweitwichtigste Wirtschafts- und Handelspartner im asiatischen Raum. Deutschland verkauft jährlich Waren im Wert von rund 20 Milliarden Euro nach Japan.

 

Folgen Sie mir auf

Marion Walsmann - Für Thüringens Zukunft in Europa.
Europabüro der CDU Thüringen . Bahnhofstraße 8 . 99084 Erfurt . Telefon 0361 6663411 . E-Mail info@walsmann.de

logo-evp