Damit wurde der Startschuss für die ICE-City Ost gegeben, aber allen ist klar, dass ein Hotel allein noch keine ICE-City ist. Deshalb fordere ich die Stadtverwaltung auf, die weiteren Vorhaben zur Erschließung der ICE-City Ost schneller voranzubringen.

Erfurt hängt bei solchen Projekten, die auch im Rahmen einer schnellen ICE-Anbindung stattfinden, Städten wie Beispielsweise Mannheim deutlich hinterher und verpasst Entwicklungschancen.

Die pünktliche Schaffung von Baurecht, um die Bauplanung umzusetzen, ist die beste Grundlage für eine zukunftsweisende Wirtschaftsentwicklung.